CIG Bockum-Hövel

Startseite | Impressum | Kontakt

Miteinander leben

Warum es diesen Kreis gibt.

Von den ca. 2.600 ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Bockum-Hövel ( 27.000 Einwohner gesamt) sind viele muslimischen Glaubens und kommen aus der Türkei. Seit vielen Jahrzehnten leben und arbeiten sie gemeinsam mit den Deutschen in Bockum-Hövel.

Es ist eigentlich längst überfällig, dass wir als Bürger dieses Stadtteils stärker miteinander ins Gespräch kommen!

Wir bedanken uns bei Sabahattin Sentürk vom Amt für soziale Integration der Stadt Hamm und beim Friedrich-Wilhelm-Stift in der Person von Rolf Öhlmann dafür, dass sie diesen Dialog angeregt haben.

Die rege Teilnahme bei den bisherigen Treffen macht deutlich, dass von allen beteiligten Seiten das Anliegen des christlich-islamischen Gesprächskreises als sehr wichtig eingestuft wird.